Altes Gasthaus wird zum neuen Rathaus

Aktueller Stand der Restaurierungsarbeiten.


Das Gasthaus „Ochsen“ in Erlenmoos ist bereits seit 1985 im Besitz der Gemeinde. Nun soll das Gebäude nach einigen Jahren Leerstand zu neuem Leben erweckt werden, um dann als neues Rathaus mit Bürgersaal und Café/Bistro zu dienen.


Das zweigeschossige Gebäude mit einem dreigeschossigen Satteldach liegt mitten im Herzen der Gemeinde und prägt das Ortsbild durch seine stattliche Erscheinung seit rund 250 Jahren. Der Hauptbau (ehem. Gastraum) wurde im Jahre 1755 erbaut und im Jahre 1867 um einen Anbau mit zwei Vollgeschossen im Norden, für eine kleine Brauerei, erweitert.


Aktuell restaurieren unsere Fachmänner und -Frauen fleißig die Decken sowie die Dachstuhlhölzer des stattlichen Zeitzeugens der Erlenmooser Ortsgeschichte. Dabei werden schadhafte Stellen an den Hölzern entfernt und durch Holzprothesen/Holzanlaschungen ersetzt.

Parallel zu den Restaurierungsarbeiten am Dach und den Holzdecken haben die Rohbauarbeiten im UG und EG begonnen. Es werden Abwasserleitungen neu verlegt und neue Bodenplatten erstellt.


Nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten am Dach, die in Kürze beendet sein werden, beginnen die Dachdeckerarbeiten, sodass das geschichtsträchtige Gebäude mit einem neuen Dach wieder allen Wettereinflüssen trotzen kann.