Der Gasthof zur Post in Eberhardzell (Ba-Wü)

Wohnen im Herzen Oberschwabens:



Das Gebäude Schulstraße 1 in Eberhardzell, ehemals Gasthof zur Post, wurde ca. Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet und steht unter Denkmalschutz. Der Gasthof war historischen, literarischen Quellen nach nicht nur eine Poststation, sondern bot auch Übernachtungsmöglichkeiten (Schildwirtschaft) und braute selbst.

Das Untergeschoss und Erdgeschoss bleibt im Besitz der Gemeinde. Im Untergeschoss entsteht ein Lagerraum und Archiv. Das Erdgeschoss soll individuell für die Gemeinde nutzbar sein.

Im Obergeschoss enstehen drei Wohnungen, die über einen Aufzug barrierefrei erreichbar sind. Im Dachgeschoss enstehen ebenfalls drei Wohnungen die über eine Treppe im OG erreichbar sind. Die Dachgeschosswohnungen verfügen zudem über eine Empore.




Haben Sie noch Fragen zu unseren Leistungen, Anregungen oder konkrete Wünsche? Dann sprechen Sie uns an. Unser Vertriebsteam freut sich auf Ihren Anruf und beantwortet gerne Ihre E-Mail.


JÜRGEN WÜTZ

Vertrieb

T +49 (0)7568. 96 06 213

M +49 (0)160. 75 75 600

E jw@jako-baudenkmalpflege.de


VERENA REHM

Vertrieb

T +49 (0)7568. 96 06 211

F +49 (0)7568. 96 06 290

E vr@jako-baudenkmalpflege.de

JaKo Baudenkmalpflege GmbH
Emishalden 1
D - 88430 Rot an der Rot


Tel.: +49 (0) 75 68 . 96 06 0      
Fax: +49 (0) 75 68 . 96 06 290
E-Mail: info@jako-baudenkmalpflege.de

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 - JaKo Baudenkmalpflege GmbH

Impressum | Datenschutz