Hoher Besuch bei uns im Haus

Der 12. August stand ganz klar im Zeichen der Farbe „Grün“.

v.li. n.re.: Martin Jäger, Bernd Jäger, Cem Özdemir, Dr. Anja Reinalter


Gestern durften wir bei uns im Haus hohen politischen Besuch empfangen:


Gleich am Morgen hießen wir Barbara Saebel vom Bündnis90/Die Grünen bei uns willkommen. Seit 2016 ist sie Abgeordnete im Landtag von Baden-Württemberg und als denkmalpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion liegen ihr Themen, wie Ressourcenschonung und traditionelle Handwerkstechniken genauso sehr am Herzen wie uns. Und bei einem Vortrag unseres Projektentwicklers konnten wir aufzeigen, dass die Themen „Energiewende“ und „Denkmalpflege“ keine Widersprüche darstellen, sondern bei kluger Durchführung durchaus nachhaltige Lösungen in punkto Energieversorgung und Beheizung bieten können.


Anschließend an den Termin mit der Landtagsabgeordneten schaute am Abend auch Cem Özdemir, einer der bekanntesten Politiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen, bei uns vorbei.


Bei schönstem Sommerwetter tauschte sich Herr Özdemir mit Bernd, Martin und Karlheinz Jäger zu vielen Themen wie zum Beispiel zur Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung aus.

Es gab sehr viele Schnittmengen, denn auch wir möchten mit Themen wie „Ökologie“, „Klimawandel verhindern“, „Gesellschaft verändern und gestalten“ einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten.

Besonders von unserer Firmenphilosophie zum Thema Ausbildung und Quereinstieg zeigte sich Herr Özdemir begeistert, denn solch ein soziales Engagement sei nicht die Regel.


Zum Abschluss folgte ein Rundgang über das Betriebsgelände, wo Cem Özdemir selbst Hand anlegen konnte bei der Bearbeitung eines Balkens – vielleicht auch hier die Basis für einen Quereinstieg nach der beruflichen Karriere?!