Linsenhofer Str. 5 & 7 in Beuren

Teil 1: Haustechnikplanung - höchste Präzision bis ins Detail.


Die beiden Gebäude Linsenhofer Str. 5 und 7; das sogenannte „Mesnerhaus“ und die „Alte Schmiede“, beide im 16. Jahrhundert erbaut, sollen bald wieder mit Leben gefüllt werden.

Neben einem kleinen musealen Teil mit angrenzender Büronutzung, in dem die alte Schmiede komplett als Ausstellungsraum erhalten werden soll, entstehen 8 individuelle Wohnungen.


Neben der sorgsamen Restaurierung der historischen Elemente wird auch besonderes Augenmerk auf eine behagliche Atmosphäre und effiziente Haustechnik gelegt.

Dabei begleitet das Gebäudetechnikteam von Anfang an die Planung unserer Architekten. Mit eigener Planungssoftware kann während der ganzen Konzeption die Gebäudetechnik von der Sanitäreinrichtung über die ganze Leitungsführung, von der Fußbodenheizung bis zur Technikzentrale genau geplant werden.

Mit dieser umfangreichen Planung haben wir bei der späteren Ausführung die nötige Kostensicherheit, eine genaue und verlässliche Dimensionierung aller Anlagenteile, und wir können von Anfang an den geringstmöglichen Eingriff in die historischen Bauteile ausarbeiten.

Aktuell sind wir in der finalen Phase der Planung und Kalkulation und hoffen, dass wir unsere Haustechnikpläne bald in die Tat umsetzen können.