Lochgässchen, Augsburg

Langsam nehmen die Arbeiten am Gebäude Fahrt auf.


Die Arbeiten an unserem Gesamtrestaurierungsprojekt im Lochgässchen in Augsburg gehen gut voran.

Die Restaurierung auf der Gartenseite des Gebäudes ist zum Großteil bereits abgeschlossen, während auf der Straßenseite in den letzten Tagen das Notdach aufgebaut wurde. Nun wird das Dach zurückgebaut, die alten Dachziegel werden entfernt, um die Holzkonstruktion freizulegen.

Unsere Mitarbeiter vor Ort überprüfen zuerst den Zustand der Dachkonstruktion, danach wird es restauriert. Dabei werden Sparren ausgebessert, die Sparrenfußpunkte wieder ertüchtigt und die Gesamtkonstruktion statisch instandgesetzt.


Seit einigen Wochen stehen nun auch Kran und Gerüst, dies erleichtert die Arbeiten wesentlich.

Parallel zu den Restaurierungsarbeiten erfolgt der Abbruch im Inneren des Gebäudes. Alte Einbauten, Heizkörper und Schutt werden entfernt, damit in den nächsten Wochen auch im Inneren mit den Restaurierungsarbeiten begonnen werden kann.