top of page

Die alte Schule in Remshart bekommt eine neue Adresse

Abbau, Transport und anschließender Wiederaufbau im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren.


Nach der Entwicklung des Translozierungskonzeptes haben wir im April mit den vorbereitenden Arbeiten für die Translozierung des Schulhauses begonnen. Bis Ende Juli soll der Transport bereits abgeschlossen sein.


Das Gebäude wird in größtmöglichen Teilen per Schwertransporter auf eine 100 Kilometer lange Reise gehen, von Remshart nach Illerbeuren ins Bauernhofmuseum. Diese Transporte sind für die Nächte vom 18.07. bis 20.07. angesetzt.


Ein weiteres Team wird in Illerbeuren parallel dazu den Wiederaufbau durchführen. Alle vorbereitenden Maßnahmen, wie zum Beispiel das Gießen der Bodenplatte, erfolgen bereits im Vorfeld.


Ziel ist es, den Wiederaufbau bis zum Dachgeschoss durchzuführen, anschließend wird das Schulhaus bis Ende Juli mit einem Notdach geschützt, um nach den Sommerferien den Dachstuhl wieder aufzurichten.





Comentários


bottom of page